Spezial zur Europawahl

Achim Hurrelmann

Achim Hurrelmann

Der Politikwissenschaftler ist Associate Professor an der Carleton University (Kanada). Achim Hurrelmann studierte in Hamburg und promovierte in Bremen. In seiner Forschung setzt er sich vor allem mit der Europäischen Union auseinander und fokussiert sich insbesondere auf die Legitimation und Demokratie im Mehrebensystem. Hurrelmann ist Associate Director am Zentrum für Europäische Studien der Carleton University. Seine Forschungsbeiträge werden in international führenden Fachzeitschriften publiziert.

Zuletzt aktualisiert am 16.01.2014 Fehler melden

Debatte

EU-Wahl 2014: Schritt zur Demokratisierung der EU?

Medium_5c313575f0

Ein Gesicht macht noch keine Demokratie

EU-Politik soll persönlicher werden und der Wahlkampf stärker auf Personen bezogen. Doch mit solchen Scheingefechten lassen sich die Defizite der EU nicht einfach beheben.

meistgelesen / meistkommentiert