Spezial zur Europawahl

Gernot Erler

Gernot Erler

1970 trat er in die SPD ein, seit 1987 sitzt der gebürtige Berliner für die SPD im Deutschen Bundestag. Von 2005 bis 2009 war Erler Staatsminister im Auswärtigen Amt. Von 2009 bis 2013 war er Stellvertretender Fraktionsvorsitzender für Außen-, Sicherheits-, Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik. Die zweite Große Koalition ernannte ihn im Januar 2014 zum Koordinator für die gesellschaftspolitische Zusammenarbeit mit Russland und den Ländern der Östlichen Partnerschaft.

Zuletzt aktualisiert am 03.02.2014 Fehler melden

Informationen

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert