Spezial zur Europawahl

Ska Keller

Ska Keller

Die Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl wurde 1981 geboren. Seit 2001 ist sie Mitglied der Jungen Grünen, ein Jahr später trat sie der Mutterpartei bei. Unter anderem was sie Landesvorstandsmitglied in Brandenburg. Keller studierte Islamwissenschaften, Turkologie und Judaistik an der FU Berlin und in Istanbul, welches sie 2009 mit einem Magister abschloss. Im selben Jahr wurde sie ins Europaparlament gewählt. Ihre politischen Schwerpunkte liegen auf Migration und die Beziehung von EU und Türkei.

Zuletzt aktualisiert am 16.04.2014 Fehler melden

Gespräch

meistgelesen / meistkommentiert