Spezial zur Europawahl

Articles for the tag “Ukraine”

Medium_6226df3ca8

Köpfe

Jurko Prochasko

Autor und Übersetzer

Er gilt er als einer der wichtigsten kulturellen Vermittler zwischen der Ukraine und Deutschland.
Prochasko übertrug u. a. Werke von Kleist, Kafka, Rilke, Freud, Heidegger und Musil vom Deutschen ins Ukrainische. An der Iwan-Franko-Universität in Lemberg lehrt er an dem von ihm mitbegründeten Psychoanalytischen Institut. 2008 wurde er mit dem Friedrich-Gundolf-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung ausgezeichnet.

Medium_1546e95c2d

Köpfe

Winfried Schneider-Deters

Journalist

Der 1938 geborene Schneider-Deters studierte Wirtschaftswissenschaften in Heidelberg und leitete zwischen 1995 und 2003 mehrere Auslandsbüros der Friedrich Ebert Stiftung, darunter für fast ein halbes Jahrzehnt das „Kooperationsbüro Ukraine“. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, darunter jüngst das im Berliner Wissenschaftsverlag erschienene „Die Ukraine – Machtvakuum zwischen Russland und der Europäischen Union“ (2012).

Medium_0e647662bc

Debatten

Deutsche Schockstarre und die Krim-Krise

Da treffen, wo es weh tut

Russlands Aggression in der Ukraine darf nicht ohne Antwort bleiben. Optionen sind vorhanden.

von Dustin Dehez 06.03.2014

Medium_b15764620b

Debatten

Warum wir eine neue EU-Ostpolitik brauchen

Unsere Nachbarn brauchen uns

Europa verpasst die zweite Freiheitsrevolution an seiner Peripherie. Es braucht dringend mehr außenpolitische Kapazitäten – auch militärischer Art.

von Christian E. Rieck 30.05.2014

Medium_c8ff3c738a

Gespräch

Gespräch: Europa im Schulunterricht

„Mit Schülern über Europa streiten? Einfach!“

Welche Rolle spielt Europa im Unterricht? Der Lehrer Steffen Noack erklärt es.

Gespräch von Thore Barfuss mit Steffen Noack 25.06.2014

Medium_8543473dc9

Debatten

Die Schwäche der EU ist ihre Uneinigkeit

Europas Impotenz

Russlands Regierung setzt seine Nachbarn unter Druck und tritt wesentliche demokratische Werte mit Füßen. Und die EU sieht tatenlos dabei zu, weil ihr eine klare Linie gegenüber Russland fehlt.

von Elmar Brok 07.02.2014

Medium_c7f38ec476

Medienpartner

Die Ukraine zwischen Revolution und Normalität

Die Dualität der Revolution

Ein Rundgang über den Euromaidan im April

von Martin Speer 16.05.2014

Medium_d84e5ab65c

Debatten

Putin und die Annektierung der Krim

Der Sabotageakt

Die Krim wurde von Moskau de facto annektiert. Doch was will Putin eigentlich mit der kleinen Halbinsel?

von Ruprecht Polenz 09.03.2014

Medium_677471d999

Debatten

Konfrontation zwischen Russland und dem Westen

Härte zeigen

Mit der von Putin angekündigten Aufnahme der Krim in die Russische Föderation setzt er auf Konfrontation. Auch wenn es der Westen noch nicht wahrhaben will, er muss mit Härte und Entschlossenheit reagieren.

von Ingo Mannteufel 19.03.2014

Medium_93f550cec4

Debatten

Ohne Russland keine EU-Ostpolitik

Runter vom hohen Ross

Die EU will ihren Einfluss in Osteuropa wahren und ausweiten. Ohne Zugeständnisse kann das nicht gelingen. Trialog statt Dialog muss das neue Motto sein.

von Katrin Böttger 24.01.2014

meistgelesen / meistkommentiert