Spezial zur Europawahl

Winfried Schneider-Deters

Winfried Schneider-Deters

Der 1938 geborene Schneider-Deters studierte Wirtschaftswissenschaften in Heidelberg und leitete zwischen 1995 und 2003 mehrere Auslandsbüros der Friedrich Ebert Stiftung, darunter für fast ein halbes Jahrzehnt das „Kooperationsbüro Ukraine“. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, darunter jüngst das im Berliner Wissenschaftsverlag erschienene „Die Ukraine – Machtvakuum zwischen Russland und der Europäischen Union“ (2012).

Zuletzt aktualisiert am 10.03.2014 Fehler melden

Debatte

Putins Intervention in der Ukraine

Medium_52b73957fd

Er ist wieder da

Wladimir Putin wird als Sieger in die Geschichtsbücher eingehen. Denn der Mann, dessen Größenwahn fatal an eine der finstersten Gestalten der Historie erinnert, hat den lahmen Willen der EU exakt antizipiert.

meistgelesen / meistkommentiert